Management-Know-how für Nicht-Kaufleute

Financial Literacy: Sprache und Mindset der Kaufleute verstehen.

Management-Know-how für Nicht-Kaufleute

Dieses Webinar kann auch als Präsenz-Seminar bzw. maßgeschneidertes Inhouse-Seminar/-Webinar oder als Hybrid Veranstaltung durchgeführt werden.

 

Zum "Leidwesen" vieler Ingenieure, Naturwissenschaftler, ITler oder Verkäufer bestimmen in den Unternehmen mehr und mehr die Kaufleute "wo's langgeht", d.h. der Einfluss der finanziellen Steuerung steigt. Um dialogfähig zu sein, und um zur finanziellen Stabilität sowie zur langfristigen Wertschaffung beitragen zu können, ist es wichtig, dass möglichst alle Mitarbeiter die Grundlagen der finanziellen Steuerung verstehen.

 

Format:

Live-Webinar (Für das Webinar ist keine zusätzliche Software nötig.)

 

Dauer:

1 Tag von 09:00 - 15:30 Uhr

 

Zielgruppe:

Mitarbeitende und Führungskräfte ohne kaufmännischen Hintergrund, die verstehen wollen wie die finanzielle Steuerung von Unternehmen funktioniert und wie die Kaufleute "ticken"

 

Inhalte: 

  • Warum ist die finanzielle Steuerung so wichtig?
  • Warum sind die Kaufleute so "kennzahlengetrieben"?
  • Der "Drumbeat" der Kaufleute: Die Key Performance Indicators (KPIs) EBIT, Free Cash Flow (FCF) und Return on Capital Employed (ROCE)
  • Welche Stellhebel haben wir, um diese Key Performance Indicators (KPIs) zu beeinflussen?
  • Wo liegen die Gefahren einer Überfokussierung auf finanzielle Kennzahlen?
  • Was können wir zu einer ausgewogenen und ganzheitlichen Unternehmenssteuerung beitragen?

 

Besonderer Mehrwert:

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, während des Webinars ihre unternehmensspezifischen Fragen einzubringen, so dass ein persönlicher Nutzen generiert wird.

 

Eingesetzte didaktische Methoden:

Präsentation, Erfahrungsaustausch und Diskussion, Praxisbeispiele, Übungen.

 

Anzahl der Teilnehmer:

Maximal 12 Teilnehmer

 

Ihre Investition:

€ 590,00 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

Termin:

26. März 2021

 

Ihr Trainer:

Babette Drewniok

Beratung und Kontakt:

+49 171 361 21 14

Babette.Drewniok@onlinewebinare.eu